Monika Leutenegger

Herzen für Bethlehem

Schokoladenherzen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>312</div><div class='bid' style='display:none;'>4497</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

In den ersten Adventswochen werden Schülerinnen und Schüler der ersten Oberstufe während des Religionsunterrichts und an zwei Wochenenden nach den Gottesdiensten Schokoladenherzen verkaufen.
Diese kosten einen Franken und der gesamte Erlös wird dem Kinderspital Bethlehem überwiesen. Dort setzen sich alle für jedes einzelne kranke Kind ein. Egal welcher Religion es angehört, ob es arm oder reich ist, jedes Kind erhält die gleiche Liebe, die notwendige ärztliche Unterstützung und Aufmerksamkeit. Im Jahr 2018 wurden über 53 000 Babys und Kinder behandelt.

Die Schokoladenherzen sind ein willkommenes Geschenk für Familie und Freunde. Vielleicht können sie auch dazu dienen, den Weihnachtsbaum zu schmücken oder dem Adventsbrief beigelegt zu werden?

Wir sind sicher, es gibt ganz viele Möglichkeiten, Freude zu bereiten und danken allen, die eines, zwei oder mehrere Schokoladenherzen kaufen.

Nach folgenden Gottesdiensten findet der Verkauf statt:
Samstag, 7. Dezember, 17.30 Uhr, Stadtkirche Frauenfeld
Sonntag, 8. Dezember, 10.30 Uhr, Stadtkirche Frauenfeld
Samstag, 14. Dezember, 17.30 Uhr, Stadtkirche Frauenfeld
Samstag, 14. Dezember, 19.00 Uhr, Felben
Sonntag, 15. Dezember, 9.00 Uhr, Hüttwilen
Sonntag, 15. Dezember, 10.30 Uhr, Stadtkirche Frauenfeld
Sonntag, 15. Dezember, 19.30 Uhr, Stadtkirche Frauenfeld
Karin Flury, Katechetin RPI,
Bereitgestellt: 21.08.2019     Besuche: 38 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch