Monika Leutenegger

Patrozinium am Bettag

Patrozinium Gachnang 2020 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Lukas&nbsp;Sch&ouml;nenberger)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>760</div><div class='bid' style='display:none;'>7746</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Dieses Jahr fiel das Fest des Bruder Klaus gerade zusammen mit dem eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag.
Diesen festlichen Gottesdienst begleitete der Chor der St. Nikolauskirche musikalisch mit modernen Liedern von Paul Huber. Diakon Alex Hutter hob in seiner Predigt hervor, dass unser Land Menschen wie den Bruder Klaus braucht, Menschen die ihren Weg gehen und sich dabei für die Mitmenschen einsetzen.

Nach dem Schlusslied «Trittst im Morgenrot daher» lud Marcel Berger, Kirchenpräsident a.i., zum Apéro sowie zum Verweilen und Austausch auf dem Kirchplatz ein. Das Apéro-Team mit Lia, Lara, Ben und Karin hatten dabei alle Hände voll zu tun.
Alex Hutter, Diakon,
Bereitgestellt: 15.08.2020     Besuche: 59 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch