Lukas Schönenberger

Versöhnungsweg für Jugendliche und Erwachsene

Vers&ouml;hnungsweg 2021 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Thomas&nbsp;Markus&nbsp;Meier)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>801</div><div class='bid' style='display:none;'>8015</div><div class='usr' style='display:none;'>11</div>

Zum Versöhnungsweg für die FirmandInnen sind immer auch alle Erwachsenen eingeladen.
Heuer ist er nicht im Pfarreisaal aufgebaut, sondern findet digital statt.

Hier - am Ende dieses Berichts - können Sie Materialien herunterladen und mitmachen. Daheim, unterwegs am Wasser, beim Klösterligarten.

2021 greift die biblische Geschichte der Arche Noah auf. Als eigene Arche nehmen Sie Schachtel, ein Kistli. Das nämlich die wörtliche Bedeutung der Arche in der Bibel. Mit der eigenen Arche können Sie auf den Weg der Versöhnung gehen. Als Arche wie gesagt eine kleine Schachtel, etwa eine Streichkäseschachtel-, ein Holz-Truckli, oder was Selbstgebasteltes.

Beim Versöhnungsweg geht es um Versöhnung mit mir selbst, mit den Mitmenschen und mit Gott.

Nehmen sich Zeit, und achten Sie beim Klösterligartenposten wegen COVID 19 auf den Abstand.


Noch nicht ganz überzeugt? Dann hilft vielleicht ein Video weiter...



Viel Inspiration!

Gunhild Wälti, Thomas Markus Meier und Alexander Ruch


PS: Keine Lust auf digitale Dokumente? Kein Problem - wir schicken Ihnen die Materialien (Gewissensspiegel und Tiersymbole) per Post zu. Schreiben Sie uns einfach ein e-Mail auf mit Ihren Adressdaten (Vorname, Name, Adresse, Wohnort) und Sie erhalten unser "@home-Packet".

Bereitgestellt: 17.02.2021     Besuche: 6 heute, 89 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch