Claudia Steiger

Projektübergreifendes Palmbinden

Palmbinden Palmkreuze 2021 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Claudia&nbsp;Niederberger)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>813</div><div class='bid' style='display:none;'>8094</div><div class='usr' style='display:none;'>96</div>

Dank des Primarschulprojekts «Palmen binden» und des Jugendprojekts «Palmsträusschen binden» erinnerten acht Palmkreuze in der Stadtkirche symbolisch an den Einzug Jesu in Jerusalem.
Es ist immer wieder eine Freude, das Primarschulprojekt «Palmen binden» und das Jugendprojekt «Palmsträusschen binden» parallel nebeneinander durchzuführen. Dieses Jahr kamen acht Jugendliche der 2. bis 6. Klassen und sechs ab der 2. Sekundarschule ins Pfarreizentrum Klösterli, um mitzuhelfen.

Während die Primarschüler*innen wunderschöne Palmkreuze banden, waren die älteren Jugendlichen mit dem Binden der Palmsträusschen beschäftigt. Dank der Mithilfe aller konnten acht Palmkreuze in der Stadtkirche symbolisch an den Einzug Jesu in Jerusalem erinnern. Vor und nach den Gottesdiensten wurden über 500 Palmsträusschen verteilt. Mit dem Vortragen der Fürbitten brachten sich vier Mädchen im Gottesdienst mit ein und gaben dem Projekt damit einen gebührenden Abschluss.
Claudia Niederberger, Projektleitung
Bereitgestellt: 23.03.2021     Besuche: 59 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch