Claudia Steiger

142 Kissen mit Herz

Herzkissen 2021 (Foto: Monika Leutenegger)

Anfang Mai waren im Pfarreizentrum Klösterli viele Frauen engagiert, damit die dringend benötigten Herzkissen entstehen konnten.
Zu Beginn füllte sich der Tisch im grossen Saal nur langsam mit farbigen Kissen, doch vor dem Mittag waren schon ein paar Duzend zu bestaunen. Gegen Abend konnten dann 142 einzeln verpackte Kissen zum Kantonsspital Frauenfeld transportiert werden. Von dort werden sie auf weitere Spitäler verteilt und kostenlos an Brustkrebs-Patientinnen abgegeben.

Damit der Anlass coronakonform stattfinden konnte, wurden die Arbeitsplätze auf verschiedene Räume aufgeteilt. So konnte in kleinen Gruppen gearbeitet werden. Es herrschte eine fröhliche Stimmung und manche Frau freute sich, dass bei dieser sinnvollen Arbeit auch der langersehnte soziale Kontakt wieder stattfinden konnte.

Der Vorstand der Frauengemeinschaft St. Anna dankt allen Beteiligten ganz herzlich für den wertvollen Einsatz. Im September wird ein zweiter Nähanlass stattfinden, da diese Kissen leider nicht für ein ganzen Jahr reichen.
Monika Leutenegger, Präsidentin Frauengemeinschaft St. Anna
Bereitgestellt: 27.04.2021     Besuche: 59 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch