Claudia Steiger

Firmung 2021

Firmung 2021 (Foto: Vinzenz Zahner)

Am 19. und 20. Juni durften insgesamt 60 Jugendliche aus unserer Pfarrei das Sakrament der Firmung empfangen.
Die Stadtkirche St. Nikolaus war bei den Firmgottesdiensten am 19. und 20. Juni nicht wie bis anhin auf den letzten Platz besetzt. Corona liess es dieses Jahr nicht zu, dass alle Gäste dem speziellen Moment der Firmandinnen und Firmanden beiwohnen durften.

Die Gesundheit unserer Pfarreimitglieder liegt uns nach wie vor sehr am Herzen. Jedoch ermöglichte uns ein Livestream, alle Verwandten und Bekannten auf der ganzen Welt hautnah daran teilhaben zu lassen. Punkt 13.30 oder 16 Uhr zogen die jungen Frauen und Männer zusammen mit ihren Firmpatinnen und Firmpaten in die Stadtkirche St. Nikolaus ein.

«Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist»
Unser Bischofsvikar und Firmspender Hanspeter Wasmer wandte sich mit seiner Predigt an die Festgemeinde und insbesondere an die Firmandinnen und Firmanden. Er bestärkte die wachsam zuhörenden Gottesdienstbesuchenden, ihren Stärken nachzugehen und sich der Präsenz des Heiligen Geistes stets bewusst zu sein.

Die wunderbare Kirchenmusik unseres Kirchenmusikdirektors Emanuel Helg an der Orgel, Räto Harder am Saxophon und Solistin Jessica Alves haben diesen wichtigen Moment des Empfangs des Firmsakraments optimal untermalt. Es waren sehr bewegende Gottesdienste in dieser doch unsicheren Zeit. So war der Heilige Geist für alle Beteiligten deutlich spürbar.

Wir gratulieren den Jugendlichen ganz herzlich zum Empfang des Firmsakraments. Wir wünschen Euch, dass Ihr Euch immer von Gott getragen fühlt: von seiner Liebe und von seiner Gemeinschaft, der Kirche.
Denise Möller, Leitung Firmung 17+
Bereitgestellt: 25.06.2021     Besuche: 73 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch