Claudia Steiger

Vorlagergottesdienst der Jubla Gachnang

Vorlagergottesdienst Jubla Gachnang 2021 (Foto: Andreas Brunner)

Das Sommerlager der Jubla war dieses Jahr geprägt vom «Wilden Westen».
Die Jubla-Leitenden haben die Jubla-Schar im Vorlagergottesdienst Mitte Juli in einem kurzen Anspiel dazu eingeführt. Indianerhäuptlinge machen sich Sorgen um ihre Stämme und beschliessen einen Bund.

In der Lesung aus Genesis 12 vernehmen wir, wie Gott seinen Segen über Abraham sprach. Genauso spricht Gott seinen Segen über das Leben der Indianer und auch über unser Leben. Segen haben auch Pfarrerin Sabine Schüz und Diakon Alex Hutter den Kindern und den Jubla-Leitenden für ihre Zeit im Jubla-Kantonslager zugesprochen.

Beschenkt mit dem Segen Gottes durften sie sich freuen auf gute Begegnungen, beschenkt mit dem Segen Gottes konnten sie selber Segen sein für Jugendliche, mit denen sie unterwegs waren. Vielen Dank den engagierten Jubla-Leitenden für ihren Einsatz im Gottesdienst und im Kantonslager.
Alex Hutter, Diakon
Bereitgestellt: 22.06.2021      
aktualisiert mit kirchenweb.ch