Claudia Steiger

«Der Schuh des Jublatu»

Kantonslager Jubla Gachnang 2021 (Foto: Andreas Brunner / Hugin)

Gleich zu Beginn der Sommerferien durften wir mit Rucksack, Velo und Regenmantel ins Kantonslager 2021 in Lengwil fahren.
Wir waren eine der ersten neben den 21 anderen Scharen und insgesamt über 1'200 Teilnehmenden.

Unter dem Motto «Der Schuh des Jublatu» verbrachten wir zehn Tage im Zeltlager bei Regen und Sonne auf unserem Lagerplatz mit wunderschöner Aussicht auf den Bodensee. Wir wurden von einem super Küchenteam fein bekocht und konnten so gestärkt in unsere Abenteuer starten. Wir liessen uns von Indianern veräppeln und mussten unseren Lagerplatz immer wieder vor anderen Stämmen und den bösen Schattenrittern beschützen. Zwischendurch massen wir uns mit den anderen Scharen an einem grossen Geländespiel oder tauschten uns bei einem gemütlichen Foodfestival aus.

Nach einem langwierigen Jahr hat es unserer Schar viel bedeutet und Spass gemacht, ein so grossartiges und gesundes Lager miteinander zu verbringen. Dies wäre ohne die Unterstützung der Kirche, des OK und den Helfenden vom Kantonslager, der Jubla Schweiz und mit dem Vertrauen der Eltern nicht möglich gewesen. Vielen Dank!

Weitere Eindrücke vom Kantonslager:
jubla-gachnang.ch/lagerblog2021

Vielleicht bist du nach diesen Eindrücken im nächsten Herbstlager 2022 ja auch mit dabei.
Lea Ausderau / Salera
Bereitgestellt: 24.06.2021     Besuche: 32 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch