Claudia Steiger

Nach-Institutio von Petra Mildenberger

Feier der Nach-Institutio von Petra Mildenberger 1 (Foto: Aron Mildenberger)

Ende September, am Fest von Bruder Klaus, feierte Petra Mildenberger ihre Nach-Institutio in der katholischen Kirche Gachnang.
Nachdem Bischof Felix Gmür Petra Mildenberger in der Feier der Institutio in Sirnach in den kirchlichen Dienst der Diözese Basel aufgenommen hatte, durfte sie nun in ihrer Heimatpfarrei ihren «ersten Segen» spenden.

In diesem wunderschönen Gottesdienst sang der Chor der St. Nikolauskirche aus Frauenfeld, unter der Leitung von Reto Schärli, die «Rheinberger Messe».

Viele Glückwünsche und Begegnungen
Petra Mildenberger feierte den Gottesdienst zusammen mit Vikar Hieronimus Kwure, wobei sie die Predigt hielt und den Schlusssegen erteilte. Pastoralraumleiter Thomas Markus Meier beglückwünschte Petra Mildenberger zu ihrer Indienstnahme im Namen des Seelsorgeteams und der ganzen Pfarrei und überreichte ihr als Geschenk eine moderne Kinderbibel von Langenhorst/Krejtschi.

Anschliessend an den Gottesdienst waren alle herzlich eingeladen zum Apéro; mit viel Gelegenheit, Petra Mildenberger zu gratulieren.
Alex Hutter, Diakon
Bereitgestellt: 16.09.2021     Besuche: 50 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch