Claudia Steiger

«Biblisch kochen»

Biblisch Kochen 2021 (Foto: Alex Hutter)

Die Erzählung vom Propheten Elia bei der Witwe in Sarepta und das Gleichnis vom Barmherzigen Samariter stellten im diesjährigen Kurs den biblischen Bezug zu den Gerichten an den beiden Kursabenden her.
Kursleiterin Monika de Anta hatte die beiden Abende liebevoll vorbereitet und verstand es bestens, die Küchenteams anzuleiten und zu unterstützen bei Auberginensuppe mit Harissa-Joghurt, Bohnen-Besara mit Spinat und Okra und Safran-Mascarpone mit Quittenkompott.

Nach dem Essen der biblischen Köstlichkeiten waren die Kursteilnehmenden herzlich eingeladen, sich in Kleingruppen über die biblischen Texte auszutauschen. So gingen sie unter anderem der Frage nach: Steht die Liebe über dem Gesetz? Mit dem einzigartigen Quittenkompott endete dann ein spannender Abend mit viel Gelegenheit zum Austausch und zum Geniessen.
Alex Hutter, Diakon
Bereitgestellt: 15.07.2021     Besuche: 54 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch