Claudia Steiger

Osterfreude mit Klein und Gross

Familienosterfeier 2022 (Foto: zvg)

Eine grosse Kinderschar durften wir mit ihren Eltern und Grosseltern zur Familienosterfeier begrüssen.
Zu Beginn versammelten wir uns ums Osterfeuer. Mit den Kindern rangen wir darum, die Osterkerze zu entzünden. Wie gross ist doch die Freude, wenn dies trotz Wind gelingt. So zogen wir mit dem Osterlicht, das in unser Leben leuchten will, in den Pfarreisaal ein. Dort feierten wir miteinander das Fest der Auferstehung.

Beliebte Ostereiersuche
Ja, der Besuch am leeren Grab, die Begegnung der Jüngerinnen mit dem Engel und die Verkündigung «Jesus lebt» wurde von dem Vorbereitungsteam lebendig gespielt und hat die Mitfeiernden erfreut. Dieses Jahr schätzten wir erneut, dass die Segnung und das Teilen des Brotes wieder möglich waren. Die Kinder beklebten mit tollen Ostermotiven eine Tüte, in welcher sie ihr gesegnetes Brot mit nach Hause nehmen konnten.

Was im Anschluss der Osterfeier natürlich nicht fehlen durfte, ist das Ostereier suchen im Klostergarten. Die Kinder können den Schlusssegen kaum abwarten, um loszurennen und die Suche zu starten. So genossen wir im Anschluss einen Apéro im Klostergarten.
Stefanie Hug, Kleinteamleitung Kind und Familie
Bereitgestellt: 12.11.2021     Besuche: 57 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch