Claudia Steiger

250 Jahre Stadtbrand Frauenfeld

250 Jahre Stadtbrand Frauenfeld 2022 (Foto: zvg)

Vor einem Jahr jährte sich der erste Frauenfelder Stadtbrand von 1771. Der Feuerwehranlass, der 2021 im Gedenken an diesen Brand hätte stattfinden sollen, musste pandemiebedingt abgesagt werden.
Nun planen die Feuerwehr und der Feuerwehr-Verein Frauenfeld den Gedenktag dieses Jahr am Samstag, 21. Mai auf dem Frauenfelder Marktplatz. Der Auftakt in den Tag erfolgt um 10 Uhr mit einer «Sturmgeläut-Aktion» der katholischen und der reformierten Kirche. Denn so wurde früher die Feuerwehr aufgeboten. Dieses historische Ereignis erhält somit einen offiziellen Charakter. Zum Fest auf dem Marktplatz sind alle herzlich eingeladen.

Weitere Informationen zum Festprogramm und dem ersten Stadtbrand 1771 finden Sie hier.
Bereitgestellt: 03.11.2021      
aktualisiert mit kirchenweb.ch