Monika Leutenegger

Neues Vorstandsmitglied

Jahresversammlung Frauengemeinschaft 2018<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>331</div><div class='bid' style='display:none;'>4783</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Am 13. März trafen sich die Frauen zu ihrer Jahresversammlung und schätzten sowohl die schön gedeckten Tische als auch die frühlingshafte Blumendekoration von Bea Schmucki.
Zu Beginn wurden sie von den wunderbaren barocken Klängen der stilecht gekleideten Musikerinnen «Les quatres salonesses» verwöhnt. Danach durften sie einen geschmackvollen Eintopf geniessen, den Maria Schumacher – Leiterin des Bistros «Zur Alten Kaplanei» - mit ihrem Team zubereitet hatte. Der Vorstand freute sich, mit Susanne Müller eine engagierte Nachfolgerin für Ruth Krähenmann gefunden zu haben. Frau Krähenmann wurde mit grossem Dank für ihr mehrjähriges Mitwirken verabschiedet.
Nach einem herzlichen Willkomm für die neuen Mitglieder und einem passenden Musikstück für die verstorbenen Frauen, konnten noch ein 50-jähriges und zwei 60-jährige Jubiläen gefeiert werden. Bernadette Holenstein ist seit 50 Jahren Mitglied der Frauengemeinschaft, Maria Gähwiler und Paula Wetli sind sogar seit 60 Jahren dabei. Da Frau Wetli nicht an der Versammlung teilnehmen konnte, wurde ihr die Orchidee nach Hause gebracht. Wir gratulieren den Jubilarinnen ganz herzlich, danken ihnen für ihre Treue und wünschen ihnen gute Gesundheit und viele schöne Begegnungen.
Im aktuellen Jahresprogramm gibt es bereits im ersten Halbjahr ein paar beachtenswerte neue Veranstaltungen wie die Frauengottesdienste und die Kräuterführung in der Kartause Ittingen. Nach den Grussworten von verschiedenen Gästen spielten die Musikerinnen nochmals auf. Es war eine eindrückliche und beschwingte Aufführung, die wohl einige Frauen gerne mit einem Tanz begleitet hätten. Zum Abschluss des Abends durften wir einen wunderbaren Dessert geniessen. Ich danke allen, die zu diesem gelungenen und gemütlichen Abend beigetragen haben.
Das Jahresprogramm ist auf unserer Homepage ersichtlich und liegt in den Kirchen auf.
Monika Leutenegger,
Bereitgestellt: 17.03.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch