Köstlichkeiten aus Surinam

Weltgebetstag Gachnang 2018 3<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>117</div><div class='bid' style='display:none;'>4812</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

«Gottes Schöpfung ist sehr gut.» So lautete das Motto des Weltgebetstages beim Gottesdienst in der katholischen Kirche Gachnang.
Dieses Jahr kam die Liturgie aus Surinam, einem Land in Südamerika. Das Weltgebetstag-Team zeigte während dem Gottesdienst wunderschöne Bilder dieses Landes - Bilder, die von der einzigartigen Schöpfung zeugen. Surinam ist ein Land mit unglaublicher Flora und Fauna, Surinam ist auch ein Land, in dem Menschen verschiedener Ethnien und Religionen in Frieden zusammenleben können. Nach dem Gottesdienst waren alle im Pfarreisaal zum Apéro mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten aus Surinam eingeladen. Sie durften dabei die verschiedenen Getränke, Früchte und Kuchen geniessen und sich in der fröhlichen Gemeinschaft austauschen. Vielen Dank dem Weltgebetstag-Team für den schön gestalteten Gottesdienst und den liebevoll zubereiteten Apéro.
Alex Hutter,
Bereitgestellt: 15.03.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch