Monika Leutenegger

Bischöfliche Beauftragung

Lektorendienst<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>289</div><div class='bid' style='display:none;'>4272</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Das Tagesevangelium spricht das berühmte Wort vom Propheten, der nichts gilt in seiner Heimat. Darin verdichtet sich die Erfahrung, dass es mehr kostet, sich in seinem Dorf, seiner Stadt, zu exponieren, als irgendwo im Unerkannten.
Ein sicht- und hörbares Engagement in unserer Pfarrei, in der Kirche, leisten unsere Lektorinnen und Lektoren; leihen dem Wort ihre Stimme und ihren Ausdruck.

Im Gottesdienst vom Samstagabend, dem 7. Juli um 17.30 Uhr, dürfen wir den neuen Lektorinnen und Lektoren, die meist schon im Einsatz stehen, die bischöfliche Beauftragung übergeben. Und wir verabschieden uns, bedanken uns bei denen,
die diese wichtige Aufgabe abrunden, beschliessen.

Herzlich willkommen heissen wir:
Michaela und Marcel Berger, Susanna Boos, Rosmarie Brunner, Lars Ellenberger, Saskia Guler, Joel Hönger, Claudia Josef, Christof Kaiser, Vittorio Martinelli, Denise Möller

Wir dürfen Maria Angehrn mit grossem Dank verabschieden, nachdem sie viele Jahre als Lektorin in der Stadtkirche tätig war. Sie bleibt uns jedoch als Lektorin in den Spitalgottesdiensten erhalten.
Thomas Markus Meier, Theologischer Leiter,
Bereitgestellt: 02.07.2018      
aktualisiert mit kirchenweb.ch