Kirchenmusik mit neuem Dirigenten

Chorreise 2018 <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>369</div><div class='bid' style='display:none;'>5350</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Der Chor der St. Nikolauskiche wird am Sonntag, 26. August im Gottesdienst um 10.30 Uhr erstmals unter neuer Leitung zu hören sein.
Der frisch gekürte junge Dirigent Reto Schärli wird gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern, begleitet von Emanuel Helg an der Orgel, «Messe brève N° 7 aux chapelles» von Charles Gounod (1818 – 1893) aufführen. Im selben Gottesdienst wird auch Alexandra Schmid, welche den Chor während sechs Jahren mustergültig geführt hat, von unserer Gemeinde Abschied nehmen. Alexandra Schmid stellt sich an ihrem neuen Wohnort Bern einer neuen musikalischen Herausforderung. Wir danken ihr für ihre exzellente Arbeit und wünschen ihr beruflich und privat für die Zukunft nur das Allerbeste.
Emanuel Helg, Kirchenmusikdirektor,
Bereitgestellt: 19.04.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch