Unvergessliche Reise auf den Stoos

Chorreise <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>393</div><div class='bid' style='display:none;'>5594</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

An einem herrlichen Sonntagmorgen im September macht sich der Kirchenchor Gachnang-Uesslingen zum traditionellen Chorausflug auf.
Der Zug bringt uns über Zürich und Arth-Goldau nach Schwyz. Dort steigen wir in den voll besetzten Bus zur neuen Stoosbahn. Die Fahrt mit der steilsten Standseilbahn der Welt bringt uns in wenigen Minuten ins Bergdorf Stoos. Im Boutique- und Design-Hotel Caschu Alp geniessen wir auf der Sonnenterrasse Kaffee und Gipfeli, bevor wir uns mit der Komfort-Sesselbahn auf den 1902 Meter hohen Fronalpstock bringen lassen. Oben angekommen eröffnet sich ein gigantischer Rundblick über zehn Seen und unzählige Berggipfel. Im Gipfelrestaurant genehmigen wir uns ein wohlverdientes Mittagessen, ehe wir uns auf den 45-minütigen Panorama Rundgang begeben. Rundum begleitet uns die atemberaubende Aussicht auf Alpen, Seen und Berggipfel.

Nach all den bleibenden Eindrücken gehts mit der Sesselbahn wieder zurück ins Dorf Stoos und von dort mit einer kleinen Luftseilbahn nach Morschach zur Talstation. Um die einstündige Wartezeit auf den Bus zu umgehen, entschliessen wir uns spontan, zu Fuss ins Dorf Morschach zu gelangen, von wo aus wir den Bus nach Brunnen bis zur Schiffstation nehmen.

In Brunnen angekommen, bringt uns das Schiff nach Flüelen. In der Pizzeria «Il Grotto» nehmen wir zum Abschluss der Reise noch ein feines Nachtessen ein, bevor wir nach einem unvergesslichen fröhlichen Tag mit vielen Eindrücken und Erinnerungen wieder in den schönen Thurgau fahren. Danke für die ausgezeichnete Organisation und lobenswerte Kameradschaft.

Kirchenchor Gachnang-Uesslingen
Monika Leutenegger,
Bereitgestellt: 10.09.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch