Monika Leutenegger

Behördenausflug nach Kufstein

Ausflug Kufstein<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>394</div><div class='bid' style='display:none;'>5597</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Der diesjährige Ausflug zum Abschluss der Legislatur führte die Mitglieder der Kirchenvorsteherschaft mit ihren Ehepartnerinnen und -partner nach Kufstein im Tirol.
In der Partnerstadt von Frauenfeld hiessen der Bürgermeister Martin Krumschnabel, und der Gemeinderat Horst Steiner die Reisenden herzlich willkommen. Beim gemeinsamen Nachtessen wurde das partnerschaftliche Verhältnis gepflegt und gefestigt.

Eine kompetente Stadtführerin stellte uns Gebäude mit interessanter Vergangenheit vor, unter anderem das Stammhaus der Firma Andreas Hofer (gegründet 1881); später der erste Verkaufsladen der Lebensmittelkette Spar.

Die imposante Festung zeigte uns die geschichtsträchtige Vergangenheit von Kufstein auf. Pünktlich um 12.00 Uhr mittags lauschten wir dem Heldenorgelkonzert. Täglich ertönt diese weltweit grösste Freiluftorgel mit ihren 4‘948 Orgelpfeifen und ist kilometerweit zu hören. Sehr eindrücklich empfanden wir diese Orgelklänge.

Den Abschluss unseres Besuches in Kufstein bildete der gemeinsame Gottesdienst.


Irma Mosimann, Kirchenvorsteherschaft,
Bereitgestellt: 01.09.2018      
aktualisiert mit kirchenweb.ch