Monika Leutenegger

Fröhliche Stimmung im Kloster Fahr

Ausflug Frauengemeinschaft 2018<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>401</div><div class='bid' style='display:none;'>5692</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Schnell setzen sich die über vierzig Mitreisenden in den Car auf dem Marktplatz, da der langersehnte Regen genau am Ausflugstag der Frauengemeinschaft St. Anna in Erscheinung tritt.
Bereits vorzeitig fahren wir los und es gibt genug Gesprächsstoff für die Fahrt bis zum Kloster Fahr. Da wir für den Gottesdienst noch zu früh sind, dürfen wir beim Gebet der Schwestern dabei sein. Anschliessend feiert Hieronimus Kwure einen Gottesdienst mit uns und einige Frauen halten Fürbitten, die sie während der Carfahrt vorbereitet haben. Saskia Guler begleitet die Lieder auf der Flöte, so dass die wunderschönen Klänge die ganze Kirche erfüllen.

Das Mittagessen im Restaurant neben dem Kloster ist wunderbar und die Zeit vergeht wie im Fluge. So steht bereits die Führung durchs Kloster an, die in zwei Gruppen durchgeführt wird. Dabei erfahren wir einiges über die Entstehung der Klosterkirche und das Leben der Benediktinerinnen. Heute leben zwanzig Schwesterin im Kloster. Als wir nach den Alter fragen, meint die Schwester verschmitzt: "Die jüngste ist 59 Jahre alt, die älteste ein Jahr älter als ich." Immer wieder spüren wir die fröhliche und gelassene Stimmung, die im Kloster herrscht.
Nach der Führung können wir uns im Klosterladen mit Baumnüssen, getrockneten Apfelschnitzen, Kräbeli und Bücher eindecken.

Da der Regen nicht nachlässt, fällt die Besichtigung des Klostergartens mehr oder weniger ins Wasser. So wärmen wir uns im Restaurant bei einem Tee oder Kaffee auf. Die Rückreise mit dem Car verläuft ohne grossen Stau, so dass wir pünktlich in Frauenfeld eintreffen.

Ich danke Saskia Guler ganz herzlich fürs Organisieren dieses stimmigen Ausfluges und Hieronimus Kwure für die Gestaltung des Gottesdienstes.
Monika Leutenegger,
Bereitgestellt: 15.10.2018     Besuche: 62 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch