Monika Leutenegger

Engagement für Baby-Hospital mit Schokoladenherzen

Schokoladenherzen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>312</div><div class='bid' style='display:none;'>4499</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Verantwortung übernehmen im Einsatz für einen guten Zweck. Dafür sind die Jugendlichen der ersten Sekundarschulklassen immer zu haben.
Auch dieses Jahr verkaufen wir vom 17. bis zum 22. Dezember im Rahmen des Religionsunterrichts in Frauenfeld, Felben-Wellhausen und Hüttwilen an öffentlichen Orten Schokoherzen für das Caritas Baby-Hospital in Bethlehem.

Zusammen mit dem Verkauf am Seniorenadvent und dem Chlausabend des Kirchenchors darf die Pfarrei St. Anna dem Heiligen Land hoffentlich mit einer grosszügigen Spende Unterstützung bieten: Kostenlose medizinische Versorgung, Beratung von jungen Müttern durch Sozialarbeiterinnen, Hausbesuche von Krankenschwestern bei ehemaligen Patientinnen und Patienten. Gelebte christliche Nächstenliebe, die nicht auf Religion, soziale Herkunft oder politische Einstellung Rücksicht zu nehmen braucht, sondern sich dem Wohl der Schwachen widmet.

Ein herzliches Dankeschön allen Schülerinnen und Schülern mit ihren Religionslehrpersonen Urs Hofstetter, Lukas Schönenberger und Stefanie Hug für ihr Engagement.
Denise Möller, Kleinteamleitung 1. Sekundarstufe,
Bereitgestellt: 05.11.2018     Besuche: 22 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch