Sternsingen der JuBla Gachnang

Sternsingen Gachnang <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>443</div><div class='bid' style='display:none;'>5995</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Nach alter Tradition zog die JuBla Gachnang letzten Samstag aus, um die Häuser in den Gemeinden Gachnang, Islikon und Kefikon zu segnen. Dabei wurden Spenden für Kinder mit einer Behinderung in Peru gesammelt.
Nach Gesangsproben und Verkleidung als drei Könige waren die Sternsinger bereit für ihre Aufgabe. In der katholischen Kirche fand der Entsendungsgottesdienst statt und danach zog die Schar zu den Häusern und Menschen aus. Die Jugendlichen berichteten, bei den Menschen angekommen, von der Spendenaktion und sangen ihre Lieder. Die Häuser wurden gesegnet und wir zogen trotz Kälte immer wieder zum nächsten Haus.Im evangelischem Kirchgemeindehaus durften wir uns an einem warmen Nachtessen erfreuen bevor alle müde, aber zufrieden heimkehrten.

Die Jubla Gachnang bedankt sich bei den Einwohnenden von Gachnang, Islikon und Kefikon für mehr die Spenden von mehr als 800 Franken für die Kinder in Peru.

Andreas Brunner, Jubla Gachnang
Monika Leutenegger,
Bereitgestellt: 01.01.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch