Monika Leutenegger

Gottesdienst zur Fastenzeit

Gottesdienst Fastehnzeit Frauenfeld<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>460</div><div class='bid' style='display:none;'>6127</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

«Gemeinsam für starke Frauen – gemeinsam für eine gerechte Welt» - zu diesem Thema eröffnete das Vorbereitungsteam mit Esther Diethelm, Vreni Dietemann, Pfarrer Samuel Kienast und Diakon Alex Hutter den ökumenischen Gottesdienst zur Fastenzeit in der Stadtkirche.
Musikalisch wurde der Gottesdienst begleitet mit wunderschönen Gesängen der vereinten Chöre der evangelischen und katholischen Kirche unter der Leitung von Christoph Lowis und Reto Schärli. In einem grossen Topf kochte das Vorbereitungsteam eine symbolische Solidaritätssuppe mit den «Zutaten» der Themen von «Fastenopfer» und «Brot für alle» der letzten fünfzig Jahre.

Stellvertretend für die vielen Einsätze von Frauen in unserer Welt berichteten Karin Schenkel und Saskia Guler über ihre Einsätze für «Moms in Prayer» und «Herzkissen». Anschliessend bat Diakon Hutter alle Frauen aufzustehen, um ihr Engagement mit einem grossen Applaus zu würdigen. Pfarrer Kienast wies in seinem Predigtwort zum Evangeliumstext von «Maria und Martha» auf Jesus hin als «Chefkoch», welcher für uns Menschen Orientierung und Sinn unseres Lebens ist. Im Anschluss waren alle auch eingeladen zum Anstossen und Verweilen beim Apéro vor der Kirche. Vielen Dank allen, die zum Gelingen dieses Gottesdienstes beigetragen haben.
Alex Hutter, Diakon,
Bereitgestellt: 25.02.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch