Monika Leutenegger

«Kommt, alles ist bereit»

Weltgebetstag Gachnang 2019 2<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>461</div><div class='bid' style='display:none;'>6129</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

«Dober vecer!», «Guten Abend!» - auf Slowenisch begrüsste dieses Jahr das Vorbereitungsteam die Besuchenden an der ökumenischen Feier zum Weltgebetstag in der evangelischen Kirche Gachnang.
Ein wunderschön gedeckter Tisch im Altarraum stellte schon ganz am Anfang den Evangeliumstext mit dem «Gleichnis vom Festmahl» ins Zentrum. Mit der Thematik «Ich habe keine Zeit» wollte die slowenische Weltgebetstagsgruppe darauf hinweisen, dass wirklich alle zum himmlischen Festmahl eingeladen sind; auch randständige Menschen wie Arme, Einsame, Kranke, Alte und Obdachlose. «Kommt, alles ist bereit» - niemand ist ausgeschlossen.

Anschliessend an den Gottesdienst waren alle herzlich eingeladen zum festlich geschmückten Tisch im Kirchgemeindehaus. Die vielen Köstlichkeiten aus Slowenien mundeten vorzüglich und luden zum Verweilen und sich Austauschen ein. Vielen Dank dem Vorbereitungsteam mit Petra Mildenberger, Irene Stutz, Claudia Althaus, Barbara Abegglen und Marion Jung.
Alex Hutter, Diakon,
Bereitgestellt: 17.02.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch