Denise Meier

Jüngster Nachwuchs in der Minischar

7<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>493</div><div class='bid' style='display:none;'>6315</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Gross war die Freude bei Lukas Schönenberger und seiner Familie - Kinder und Jugendliche aus der grossen Ministrantenschar überraschten die junge Familie im Klösterligarten mit einem Geschenk auf Rädern.
In den vergangenen Wochen haben die Ministrantinnen und Ministranten mit Unterstützung ihrer Eltern Geld zusammengelegt, um Marion und Lukas Schönenberger ein Geschenk zur Geburt von Maurus machen zu können.
Am Samstag, 18. Mai 2019, war dann der Zeitpunkt der Geschenkübergabe gekommen. Darum trafen sich anfangs Nachmittag eine Delegation von Ministrantinnen und Ministranten im Klösterligarten mit Familie Schönenberger.

Eine wichtige Rolle bei der Geschenkübergabe spielte Maurus‘ grosse Schwester, Lilly. Sie durfte das Geschenk nämlich aus dem Verborgenen in den Klösterligarten fahren, was ihr sichtlich grosse Freude bereitete. Sie genoss die Aufmerksamkeit durch die anwesenden Minis und lies sich auf dem Traktor und im Kippanhänger herumchauffieren.
Der kleine Maurus hingegen bekam von dem Tumult nicht viel mit, denn er schlief friedlich in seinem Kinderwagen. Nachdem er aufgewacht war, durfte er dann doch noch eine Ehrenrunde im Kippanhänger mitfahren, was ihn sehr vergnügte.

Die Ministrantinnen und Ministranten genossen zusammen mit Familie Schönenberger den milden Nachmittag bei Schokoladen- und Zitronencake. Die fröhliche Runde löste sich auf, als sich Maurus mit grossem Hunger meldete…..

Michaela Berger


Bereitgestellt: 23.05.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch