Monika Leutenegger

Kissen mit Herz

Herzkissennähen<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>497</div><div class='bid' style='display:none;'>6350</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Es war wunderbar zu sehen, wie über zweihundert Herzkissen mit ganz verschiedenen Motiven entstanden.
Um die sechzig Frauen haben einen halben oder ganzen Tag aufgezeichnet, zugeschnitten, genäht und gestopft. Dabei kam die Unterhaltung natürlich nicht zu kurz und auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt. Neben Kaffee, Gipfeli und Kuchen gab es ein wunderbares vielseitiges Essen, dass von Makia Ibrahimi aus Afghanistan mit viel Aufwand und Liebe gekocht wurde.

Im Laufe des Nachmittags konnten wir sogar noch kleine Stoffherzen als Trösterli herstellen, da wir bereits genügend Herzkissen angefertigt hatten. Herzlichen Dank allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit. Mit dem Verschenken der Herzkissen können wir an Brustkrebs erkrankten Frauen hoffentlich ein wenig Schmerzlinderung und Trost spenden.

Bereitgestellt: 15.05.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch