Monika Leutenegger

Buchdruck und Bibeln

Ausflug nach Meersburg <div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>522</div><div class='bid' style='display:none;'>6504</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Auch dieses Schuljahr hiess es für die Kinder der fünften Klasse an einem Mittwochmittag im Mai beziehungsweise Juni den Rucksack zu packen mit Getränken, Zvieri und Identitätskarte.
Ein grosser Bus wartete auf dem Marktplatz. Die Reise war ein Erlebnis, denn es ging mit dem Car zum Bodensee nach Konstanz, dann mit der Fähre über den See und die letzten Meter zur Bibelgalerie zu Fuss den Berg hinauf. Ein schöner Ausflug, der sich wahrlich lohnte. Denn die Bibelgalerie ist ein Museum, in dem die Kinder einiges zur Bibel erleben durften: wie zu Zeiten des ersten Buchdruckes eine Seite drucken; im Beduinenzelt sitzen; Häuser betrachten, wie sie zur Zeit Jesu gebaut wurden; die kleinste Bibel sehen - wirklich winzig klein versteckt in einem kleinen Goldkreuz zum Umhängen. Alles konnten wir gar nicht erfassen und wir hoffen, dass manches Kind seine Familie nochmals an diesen friedlichen Ort führen wird.

Ein schöner Ausflug mit bleibenden Eindrücken – unterwegs zu sein wie auch schon Abraham unterwegs war nur mit dem Luxus von Car und Fähre. Doch auch beim letzten Ausflug hatten wir Temperaturen, die uns schwitzen liessen.
Gunhild Wälti, Katechetin,
Bereitgestellt: 01.06.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch