Kultur in Frauenfeld

Stadtkirche St. Nikolaus<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>15</div><div class='bid' style='display:none;'>2306</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>

Im Rahmen des Frauenfelder Kulturtages vom Samstag,
28. September finden fünf Anlässe unserer Pfarrei statt.
10.00 Uhr, evangelische Stadtkirche
Der Karneval der Tiere

Hennen und Hähne, Schildkröten, Elefanten und Kängurus sind los!
Im Rahmen der Frauenfelder Abendmusiken spielt Christoph Lowis die «Grande Fantaisie Zoologique» für Orchester von Camille Saint-Saëns, bekannt unter dem Namen «Der Karneval der Tiere». Passende Texte dazu von Loriot werden von Beat Oetterli sowie Schülerinnen und Schüler vorgetragen.
Zu einem besonderen Konzert für junge und junggebliebene Menschen, für Kinder, Familien, Eltern, Grosseltern, Zoologen und andere Neugierige laden Beat Oetterli und Christoph Lowis ein.
Emanuel Helg, Frauenfelder Abendmusiken

11.30/13.30 Uhr, Bistro «Zur Alten Kaplanei»
Jazz-Trio «The Soundwirts»

Ob bekannte Coversongs oder neue Eigenkompositionen, ob jazzig, bluesig oder popig - der Sound der drei Musiker ist lebendig und fesselnd. Wenn Rainer Schüpbach (Sax und Blues Harp) in seine Melodien eintaucht, gibt’s kein Halten mehr. Getragen wird er von den Weber Brothers (Jürg und Markus Weber, Drums and Keyboard ) mit ihrem satten, druckvollem Groove.
Sigrid Wrensch, KaplaneiKellerKultur

13.00 Uhr, Stadtkirche St. Nikolaus
Offenes Singen des Kirchenchores

Der Chor der Nikolauskirche lädt alle interessierten Sängerinnen und Sänger herzlich ein zum «offenen Singen». Wir erarbeiten in ungezwungener Atmosphäre grossartige, eingängige Chorwerke wie das «Ave verum» von Mozart. Bei rund zehn Auftritten jährlich wird der Chor vorwiegend durch die Orgel begleitet. Mindestens dreimal pro Jahr singen wir gemeinsam mit Orchester und Solisten. Bei grossen Werken zählen wir auf die Unterstützung zahlreicher Projektsängerinnen und -sänger. Hoffentlich haben wir Ihr Interesse geweckt! Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig für die etwa einstündige Veranstaltung. Wir freuen uns sehr auf die Gemeinschaft mit Ihnen und das Singen in der grossen Gruppe.
Reto Schärli, Chorleiter

17.00 Uhr, Bistro «Zur Alten Kaplanei»
Gespräch mit Usama Al Shahmani und Carole Isler

Beat Oetterli lädt im Bistrokeller zum Kellergespräch ein. Dieses Mal hat er zwei Kulturschaffende aus Frauenfeld eingeladen: Die Künstlerin Carole Isler und den Schriftsteller Usama Al Shahmani, der dieses Jahr mit einem Förderbeitrag des Kantons Thurgau geehrt wurde. Er wird direkt von der Lesung im Bücherladen Marianne Sax kommen.
Sigrid Wrensch, KaplaneiKellerKultur

17.00 Uhr, Bruderklausen-Kapelle
Klarinetten-mehr-Klänge

Im Rahmen der klingenden Bruderklausen-Kapelle hören Sie Klarinettenklänge aus dem 19. und 20. Jahrhundert von Roland A. Huber. Anschliessend zeigen wir einen Dokumentarfilm über die Bruderklausen-Kapelle.
Bereitgestellt: 01.07.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch