Monika Leutenegger

Die Firmlinge sind unterwegs

Firmung 17+_Logo ausgeschnitten<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>501</div><div class='bid' style='display:none;'>6373</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Ende Oktober ist es soweit – der Firmweg beginnt! Stolze 77 Jugendliche haben sich dieses Jahr für den Firmweg angemeldet.
Karin Flury, David Hug, Urs Hofstetter, Stefanie Hug und ich bieten ein sehr abwechslungsreiches und vielfältiges Firmprogramm. Die Treffen haben unter anderem zum Ziel, die Kraft des Heiligen Geistes bei den Firmlingen spür- und wahrnehmbar werden zu lassen. Wir freuen uns, ein kurzes Stück auf dem Lebens- und Glaubensweg mit den jungen Erwachsenen zu gehen.

Am 26. Oktober fällt der Startschuss mit dem Firmeröffnungs-Gottesdienst um 17.30 Uhr in der Stadtkirche. Der Firmweg wird geprägt sein von weiteren Anlässen wie zum Beispiel dem Patentag. Dabei können die Firmlinge ihren Firmspender, Bischofsvikar Hanspeter Wasmer, kennenlernen. Ebenso wird Raum und Zeit bestehen, die Erwartungen oder Bedürfnisse von Pate und Firmling anzugehen.

Auch das Projekt «1 Million Sterne» am Weihnachtsmarkt in Frauenfeld ist für die Firmlinge jeweils als Highlight zu verzeichnen. Das ist ihre Chance, Teil eines wertvollen Sozialprojektes der Caritas zu sein. Wir bieten erneut eine freiwillige Firmreise an, die unsere Firmgemeinschaft noch verstärkt. Als Höhepunkt steht natürlich die Firmung im Zentrum. Die beiden Gottesdienste finden am 20. und 27. Juni 2020 statt.

Wir sind sehr beeindruckt, wie viele Jugendliche sich auf den Weg machen; Interesse zeigen, als Christinnen und Christen in der Gemeinschaft mit anderen ihren Glauben zu bestärken. Ganz nach dem Motto: Firmweg 17+ beGeistert!
Denise Möller, Leitung Firmung 17+,
Bereitgestellt: 20.09.2019     Besuche: 100 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch