Literarische Köstlichkeiten

Kulinarische Reise durch die Bibel 2019<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>577</div><div class='bid' style='display:none;'>6938</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Eindrücklich ist die Bibelsammlung von Thomas Markus Meier, die erfreulicherweise im Pfarreizentrum Klösterli einquartiert ist.
Die Teilnehmenden der Frauengemeinschaft St. Anna erhielten einen Einblick in einzelne dieser wunderbaren Bücher. Da waren einerseits Schriftrollen und sehr umfangreiche Bücher zu sehen, andererseits winzig kleine Ausgaben, bei denen ein Vergrösserungsglas von Nutzen sein konnte. Thomas Markus Meier zeigte viele Bücher mit wunderschönen Bildern und auch solche, mit erstaunlichen Zeichnungen. Da fragte er die Teilnehmenden nach irgendwelchen Auffälligkeiten. Tatsächlich entdeckte da jemand ein Doppelbett im Zimmer von Maria, als gerade der Engel Gabriel erschien.

Die Zeit verging wie im Fluge und es hätte noch viel Interessantes zu sehen gegeben. Doch es wartete ein feines Nachtessen auf die Gäste. Monika De Anta hat die Organisatorinnen des Anlasses dabei unterstützt, ein reichhaltiges Buffet mit biblischen Köstlichkeiten anzubieten. Da gab es unter anderem Humus und Fladenbrot, Bulgur– und Linsensalat, Falafel, gefüllte Datteln und Joghurtköpfchen mit Safran-Orangen-Sauce sowie eine Datteltorte.

Herzlichen Dank allen, die etwas zu diesem lehrreichen und gemütlichen Abend beigetragen haben.
Monika Leutenegger, Präsidentin Frauengemeinschaft St. Anna
Bereitgestellt: 15.10.2019     Besuche: 28 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch