David Hug

Jugendprojekte

„Wahre Religion besteht nicht nur in Worten, man muss sie in die Tat umsetzen.“, sagte einst Don Bosco. Der italienische Priester lebte von 1815 – 1888, arbeitete stets mit jungen Menschen und setzte sich tatkräftig für sie ein. Er gilt als grosses Vorbild für Jugendarbeiter und ist Schutzpatron der Jugendlichen.

Ganz im Sinne von Don Bosco möchten wir euch durch das kommende Schuljahr begleiten und das vielfältige Leben der Pfarrei St. Anna näherbringen. Da nach der 1. Sekundarstufe kein schulischer Religionsunterricht mehr stattfindet, bieten wir allen Jugendlichen bis zum Eintritt in den Firmweg 17+ eine grosse Palette an Projekten an: spannende Workshops, Themenabende, Jugendgottesdienste und Ausflüge.
Organisation
1. Die Projekte haben eine unterschiedliche Gewichtung. Für Projekte, die weniger als einen Halbtag dauern, bekommt ihr einen Punkt, für ganztägige zwei Punkte und für längere Anlässe drei Punkte.

Pro Schuljahr müssen mindestens 4 Punkte gesammelt werden.

2. Ministrantinnen und Ministranten sind von dieser Regelung dispensiert. Für sie ist die Teilnahme freiwillig. Wer in einer anderssprachigen Mission ministriert, soll sich bitte bei uns melden, damit wir euch dispensieren können.

Wir freuen uns auf viele tolle Begegnungen!
Einzelne Projekte
Kontakt
Meine Bilder
Jugendarbeiter / Katechet RPI
David Hug

052 725 02 57

Einverständniserklärung - News Jugendarbeit Pfarrei St. Anna

Vorname / Name*
Handynummer
E-Mail
Bemerkung
Einverständnis der Eltern/Erziehungsberechtigten
Meine Eltern/Erziehungsberechtigte und ich sind damit einverstanden, dass die Jugendarbeit der Pfarrei St. Anna Frauenfeld mit mir per Handy oder E-Mail kommuniziert. Meine Kontaktdaten werden auf meine Meldung hin umgehend gelöscht.
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


Bereitgestellt: 14.02.2020    Besuche: 76 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch