David Hug

Jugendprojekte

„Wahre Religion besteht nicht nur in Worten, man muss sie in die Tat umsetzen.“, sagte einst Don Bosco. Der italienische Priester lebte von 1815 – 1888, arbeitete stets mit jungen Menschen und setzte sich tatkräftig für sie ein. Er gilt als grosses Vorbild für Jugendarbeiter und ist Schutzpatron der Jugendlichen.

Ganz im Sinne von Don Bosco möchten wir euch durch das kommende Schuljahr begleiten und das vielfältige Leben der Pfarrei St. Anna näherbringen. Da nach der 1. Sekundarstufe kein schulischer Religionsunterricht mehr stattfindet, bieten wir allen Jugendlichen bis zum Eintritt in den Firmweg 17+ eine grosse Palette an Projekten an: spannende Workshops, Themenabende, Jugendgottesdienste und Ausflüge.
Ziel
Das Ziel der Jugendprojekte ist,
  • Freude an den einzelnen Anlässen
  • Austauschmöglichkeit unter Jugendlichen
  • Beziehung zu den Jugendarbeitenden pflegen
  • Entdecken der Vielfalt unserer Pfarrei und der katholischen Kirche.
  • Begegnung mit unterschiedlichen Personen in unserer Pfarrei.


Pro Schuljahr sollen 3 Jugendprojekte besucht werden.

Ministrantinnen und Ministranen leisten einen wichtigen Dienst als Gruppe in unserer Pfarrei. Auch sie sind nebst dem Minidienst herzlich zu den Jugendprojekten eingeladen.
Organisation
  1. Schau Dir via untenstehendem Link die einzelnen Projekte an.
  2. Wähle 3-4 Projekte aus, welche Dich ansprechen.
  3. Nimm mit Deiner Kollegin oder Deinem Kollegen Kontakt auf
  4. Meldet euch beide für die ausgewählten Jugendprojekte an (Gemeinsam machts einfach mehr Spass!)
Einzelne Projekte
Kontakt
Meine Bilder
Jugendarbeiter / Katechet RPI, Bereichsleitung Kind-Jugend-Familie
David Hug

052 725 02 57
079 854 55 09

Bereitgestellt: 25.06.2020    Besuche: 84 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch