Denise Meier

Projektbeiträge

Gesuchstellung für Projekte und Beiträge im Jahr 2023

Die Katholische Kirchgemeinde FrauenfeldPLUS unterstützt Projekte privater Institutionen aus dem Raum der ganzen Kirchgemeinde, die gemeinnützig sind und/oder soziale Aufgaben erfüllen. Bedingung ist, dass die Institution keine oder nur geringe öffentliche Gelder erhalten.

Wir bieten Ihrer Institution wieder die Möglichkeit, sich für einen Projekt- bzw. Betriebsbeitrag für das Jahr 2023 zu bewerben.

Falls Sie Unterstützung für ein Projekt beantragen und im Jahr 2023 realisieren möchten, reichen Sie dasAntragsformular für 2023 bis 11. Juli 2022 an unsere Verwaltung ein.
Kollekte (Foto: Kirchenweb Bilder)

 

Benötigte Unterlagen
  • Kurzportrait ihrer Organisation (z.b. Jahresbericht mit Jahresrechnung)
  • Projektbeschrieb mit Meilensteinen und Auswertungskriterien
  • allfälliges Budget
Bescheid
Die Anträge werden von der Kirchenvorsteherschaft geprüft. Sie erhalten bis 18. August 2022 eine Rückmeldung und Bescheid über Genehmigung bzw. Ablehnung des Gesuchs.

Kirchenvorsteherschaft FrauenfeldPLUS
Verwaltung

Kontakt
Jeannette Fischer

Frauenfeld

Bereitgestellt: 13.06.2022    Besuche: 27 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch