Denise Möller

Kunterbunte Bibeltage

"Kunterbunte Bibeltage" - so heisst neu das ökumenische Projekt der Evangelischen Kirchgemeinde und der katholischen Pfarrei St. Anna in Frauenfeld (ehemals Kinderbibelwoche).

An vier Nachmittagen werden Kinder, Jungleiter*innen und Leiter*innen miteinander kunterbunt unterwegs sein. An den Nachmittagen werden wir Theater spielen, singen, spielen, basteln und in biblische Geschichten eintauchen. Dabei liegt uns die Gesundheit aller Teilnehmenden sehr am Herzen. Unter Einhaltung der Schutzbestimmungen planen wir ein spannendes und vielseitiges Programm für die Kinder und Jugendlichen.

Thema in diesem Jahr war: JONA!
Kennst du das auch, dass du eine Aufgabe bekommst und du dann denkst:
" Ja , nein.... warum gerade ich, gerade jetzt, ...?
Ich bin doch gar nicht so mutig, um die Aufgabe zu erfüllen!
Das können doch andere machen."


Kennst du diese Gedanken? Genau so erging es auch Jona.
Gott gab ihm eine Aufgabe und dann passierten ganz viele spannende Sachen.

Rückblick 2022: Mutig wie Jona
KuBiTa 2022 (Foto: zVg )

 

KuBiTa 2022 - freudiges Miteinander vor dem Segelschiff_IMG_2807 (Foto: zVg Evang.Kirche Frauenfeld)

 

KuBiTa 2022 (Foto: zVg )

 

Wann
Während den Frühlingsferien 2023:
1. Woche: 28. bis 31. März 2023
2. Woche: 4. bis 7. April 2023
Wer
Herzlich willkommen sind Kinder ab dem 1. Kindergarten bis zur 5. Klasse. Ab der 6. Klasse unterstützten die Kinder und Jugendlichen diese Tage als Jungleitende.

Es wirkten zahlreiche Leiterinnen und Leiter mit, welche bereits viele Jahre dabei sind und über sehr viel Erfahrung verfügen.
Wo
Pfarreizentrum Klösterli, St. Gallerstrasse 24, 8500 Frauenfeld
und diverse schöne und geeignete Plätze draussen in der Natur

Alle detailierten Informationen gibt's auch auf dem Flyer!
Berichte 2020/2021
Rückblick 2021: Geschichten aus der Arche

Die Videos von Lilly und ein Rückblick auf die KiBiWo 2020 findest Du hier:

Kontakt
Katechetin / Sozialpädagogin
Gunhild Wälti

071 971 15 22

Bereitgestellt: 03.05.2022    Besuche: 87 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch