Denise Möller

Primarstufe 5. Klasse

„Im Glauben wachsen“

Wussten Sie, dass über 850 Schüler*innen unserer Pfarrei St. Anna den konfessionellen Religionsunterricht in rund 20 Schulanlagen besuchen? 17 engagierte Katechet*innen, Religionspädagog*innen Unterrichtsassistentinnen nehmen den (kirchlichen) Erziehungs- und Bildungsauftrag ernst und vermitteln Wissen und christliche Werte erlebnis- und kompetenzorientiert. Gemeinsam mit den Kindern gehen sie auf verschiedene Themengebiete ein und behandeln deren Sinnfragen aus Sicht des christlichen Glaubens.

Im Religionsunterricht auf der 5. Primarstufe setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrem persönlichen Gottesbild auseinander. Die Kinder erleben in dieser Lebensphase einen regelrechten Aufbruch. Sie sind interessierter denn je, können Sachverhalte und Geschichten gedanklich im Kontext zuordnen und fangen an, ihre Haltung und Meinungsbildung zu entwickeln und Kund zu tun.

Das Kennenlernen von Menschen, die zur Zeit Jesu gelebt und gewirkt haben, kann – dank kognitiver und emotionaler fortschreitender Reife – mit verschiedensten Methoden erarbeitet und lebendig gestaltet werden.

Eine zentrale biblische Figur in diesem Schuljahr steht der Mutter Gottes Maria zu. Anhand ihrer Lebensgeschichte gelingt es uns, die Lebensweisen der damaligen Christen vor rund 2000 Jahren zu verstehen und nach zu vollziehen. Die Gestaltung des Rosenkranzes erhält so eine geschichtsträchtige und einmalige Bedeutung.

Im Leben Jesus ist die Heilsbringung bzw. die Bedeutung von Liebe, Glaube und Hoffnung sehr zentral. In diesem Zusammenhang erlebt Maria nicht nur das Leben und Wirken Jesu, sondern auch dessen Tod und Auferstehung. Diese Themen wird durch die Katechet*innen behut- und achtsam im Unterricht behandelt.

Um den Religionsunterricht projektartig zu ergänzen und die Eltern ebenso an biblische Themen heranzuführen, gehört der dazu passend gestaltete Rosenkranzpostenlauf zum Jahresprogramm. Die Kinder gehen mit einer Vertrauensperson dem Leben Jesu auf die Spur und sammeln dabei spielerisch Erfahrungen zum Thema.

In der 6. Klasse werden die Schüler*innen eine Bibel erhalten. Zur Vorbereitung und motivierender Einstimmung gehen die Schüler*innen auf eine Reise nach Meersburg in die Bibelgalerie. Im Museum erfahren sie in einer Führung nahbar und interaktiv alles über das Leben vor 2000 Jahren sowie spannende Geschichten zur Bibel.

Ferner laden verschiedene ausserschulische Projekte ein, „Gutes zu tun“ und am Pfarreileben aktiv teilzunehmen: Hier geht's zu den einzelnen Projekten
Rosenkranz <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Claudia&nbsp;Niederberger)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>565</div><div class='bid' style='display:none;'>6817</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Rosenkranz (Foto: Claudia Niederberger)

Mittelstufensporttag 2019 <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Denise&nbsp;M&ouml;ller)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>562</div><div class='bid' style='display:none;'>6811</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Mittelstufensporttag 2019 (Foto: Denise Möller)

Ausflug nach Meersburg  <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Denise&nbsp;M&ouml;ller)</span><div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kath-frauenfeldplus.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>522</div><div class='bid' style='display:none;'>6504</div><div class='usr' style='display:none;'>41</div>

Ausflug nach Meersburg (Foto: Denise Möller)

Informationen zum Unterricht
  • Der Religionsunterricht findet entweder wöchentlich in einer Lektion oder 14-tägig in einer Doppellektion, integriert in den Stundenplänen der Primarschulen unserer Pfarrei, statt.
  • Ausnahmen: Bei tiefen Schülerzahlen müssen Religionsklassen zusammengelegt und schulhausübergreifend unterrichtet werden. Teilweise erfolgt der Unterricht an regelmässig stattfindenden Projekttagen.
Kontakt
Claudia Niederberger <span class="fotografFotoText">(Foto:&nbsp;Claudia&nbsp;Niederberger)</span>
Katechetin, Kleinteamleitung 3.-6. Primarstufe
Claudia Niederberger

052 725 02 56
Bereitgestellt: 17.11.2020    Besuche: 66 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch