Michèle Rova

Familienferien der Pfarrei St. Anna

Wir pausieren und machen uns neue Gedanken.

«Manchmal ist es Zeit, zurückzuschauen, innezuhalten und zu überlegen, wie es weitergehen kann.»

Ob wir inskünftig eine gemeinsame Woche in der Schweiz anbieten, in einem Lagerhaus oder Schlafen im Stroh auf einem Bauernhof, ob wir wie bis anhin in den Pfingstferien reisen oder lieber ein Wochenende in den Frühlings- oder Sommerferien miteinander verbringen, bleibt offen.
Wir möchten uns Zeit nehmen und gut hinschauen, hinhören, Sie in diesen Prozess einbinden. Wie kann, soll es weitergehen?

Und Sie?
Sind Sie auf diese Seite gestossen, weil Sie gerne mitkommen würden? Oder haben Sie eine Anregung, in welche Richtung das Angebot «Familienferien der Pfarrei St. Anna» gehen könnte?

Ihre Ideen, Ihre Gedanken, Ihr Feedback sind uns wichtig und wir freuen uns, gemeinsam mit Ihnen die Familienferien weiterzuentwickeln!

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail!
Gemeinsames Abendessen am langen Tisch (Foto: Alex Hutter)

Gemeinsames Abendessen am langen Tisch (Foto: Alex Hutter)

Kontakt
Mitarbeiterin Diakonie / Katechetin RPI
Karin Flury

052 725 02 50
Bereitgestellt: 21.07.2022    Besuche: 47 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch